EVENTS

STILVOLLE MUSIK FÜR IHR EVENT

1/11

Als klassisch ausgebildete Cellistin hat Samira Aly in Orchestern wie der NDR Radiophilharmonie, den Essener Philharmonikern und dem Malaysian Philharmonic Orchestra mitgewirkt und tourte mit dem West-Eastern Divan Orchester quer durch Europa. 

Kollaborationen mit Musikern der Genres Pop, Rock, Soul, Chanson, Tango und Filmmusik ließen sie in ihrer Wahlheimat Berlin neue Stilrichtungen entdecken. Samiras Cellospiel ist auf Audio- und Video-Produktionen bei Verlagen wie Universal, Warner Chappell und im ZDF-Fernsehfilm zu hören und zu sehen.

Samira ist Gründerin, Arrangeurin und Cellistin der einzigartigen Live Acts CELLECTRO,  MissesGOLD und she plays cello, mit denen sie regelmäßig auf der Bühne steht.

Highlights waren Auftritte im Hotel Adlon, im Französischen Dom zu Berlin, im Roten Rathaus Berlin, auf der IFA 2018, die Eröffnung des Sofitel Luxushotel in Frankfurt (Main), die ECON Award Preisverleihung, die musikalische Umrahmung des Internationalen Frauentags im Deutschen Historischen Museum, uvm.

LIVE ACTS

 

ENSEMBLES

MISSES GOLD

MissesGOLD ist ein außergewöhnliches Frauentrio, das durch den gelungenen Bruch von moderner Musik mit klassischen Instrumenten überzeugt. Sängerin Susanne Gmelch verzaubert mit ihrer facettenreichen Stimme und wird dabei mal von zärtlichen, mal von groovigen Streicherklängen von Cellistin Samira Aly getragen. Begleitet werden die beiden dabei von Sarah Martin /  Youka Snell an der Geige oder Ming Yi / Anna Wohlfahrt am Piano.  Klassisch und auf höchstem kammermusikalischem Niveau klingen sie bei Edith Piafs Chanson „La vie en rose“, rockig beim Beatles Hit „Come together“ oder wie ein großes Orchester -mit Live-Loops- bei Adeles „Skyfall“. Mit ungewohnten Spieltechniken befreien sich die Streicherinnen vom klassischen Gewand und rücken dabei eine unverwechselbare, soulige Stimme gekonnt in den Mittelpunkt.

1/1
Viva la vida - Cellectro

CELLECTRO

CELLECTRO ist ein Live Act, bei dem Samira mit Effektpedalen einzigartige Sounds auf dem E-Cello produziert. Mit Hilfe der Loopstation werden Melodien aufgenommen, die dann in einer Schlaufe wiederholt werden, bis nach und nach ein großes Cello-Orchester ertönt. Bekannte Pop-Hits wie "Viva la vida", "Havana" oder "Creep" von Radiohead werden auf kreative Weise neu vertont. Es ist faszinierend live zu erleben, wie Loop für Loop ein ganzer Song entsteht.

SHE PLAYS CELLO

In ihrem Programm "Songs without Words" zeigen sich she plays cello wandlungsfähig. Dramatisch und virtuos ertönen berühmte Schubert-Lieder, dann wieder zeigen sich die leidenschaftlichen Cellistinnen bei Gershwins „I loves you Porgy“ von ihrer jazzigen Seite. Dank der kreativen eigenen Arrangements überrascht auch ein Dauer-Hit wie Leonard Cohens “Hallelujah”. Aktuelle Songs von Ed Sheeran oder den Foo Fighters erklingen in völlig neuer Form und enden mal in freier Improvisation. she plays cello lässt den Zuschauer die Klangwelt des Cellos neu entdecken und in eine Welt vertrauter Melodien eintauchen.

CLASSIC DUO

Das umfangreiche Repertoire des Classic Duo reicht von klassischen Meisterwerken und virtuosen Konzertstücken bis zu feurigen Tangos von Astor Piazzolla.                                   

Pianistin Yuliya Drogalova und Cellistin Samira Aly blicken mittlerweile auf zahlreiche hochkarätige Events zurück, bei denen sie Festakte der Politik und Veranstaltungen wie die Preisverleihung der Caroline-von-Humboldt-Professur in Berlin musikalisch umrahmen durften.

KONTAKT

+49 176 82060462

  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook

©2020 Samira Aly